Partnerschaften mit Sportvereinen und Verbänden

Eishockey, Reiten, Ski und vieles mehr.

Training

Im Wettkampf gut sein wie im Training

Verletzung

Nach einer Verletzung wieder in Bestform sein

Vertrauen

Selbstvertrauen stärken und Freude zurückgewinnen

Geistig

Mentale und emotionale Stärke beim Sport & im Alltag

Zusammenarbeit mit Partnern, Sportvereine - und Verbände

Der wahre Wettkampf findet im Kopf statt. Trainiere den Geist, um stärker zu sein und den Wettkampf zu gewinnen.

Willkommen bei Change Your Mindset. Wie Linda Rezacova, unsere Gründerin und Mentaltrainerin, glauben wir, dass jeder Mensch ein enormes Potenzial besitzt, das nur darauf wartet, enthüllt und gestärkt zu werden.

Mentales Training ist unverzichtbar !

Wie hoch ist der Mehrwert für die Vereine?

Ein Wettkampfvorteil für die Vereine und Verbände ist, ihren Athleten mentale Unterstützung anzubieten. Es ist ein Zeichen des Engagements für das allgemeine Wohlbefinden der Athleten, nicht nur für die körperliche Leistungsfähigkeit.

Ist eine Partnerschaft nur mit einem Verein möglich?

Ob Sportverband – Verein oder Einzelperson: Wenn du an die Fähigkeiten der Menschen glaubst, die Denkweise zu ändern, um mit mehr Leichtigkeit und Gelassenheit durchs Leben zu gehen, können wir gerne über die Möglichkeit einer Partnerschaft sprechen.

Organisieren Sie Gruppenseminare und -workshops?

Seminare und Gruppenworkshops anbieten: Welche Bedeutung und welchen Einfluss hat mentales Training auf die sportliche Leistung, den Erfolg und das Wohlbefinden von Athleten?

"Meine Philosophie"

Der Weg ist das Ziel, das Ziel ist der Weg.

Gehe Deinen Weg auch wenn er steinig ist, sei mutig. Je schwieriger der Weg, desto stärker wirst Du sein. Vergleiche Dich nicht mit anderen, sei einzigartig. Lass Dir von niemandem sagen, dass Du etwas nicht schaffst, nicht einmal von Dir selbst. Die Leute sehen Deine Niederlage, aber sie sehen nie, dass Du durchhältst. Betrachte Herausforderungen, Veränderungen und Misserfolge als Chance, um Dich weiterzuentwickeln. Lerne aus Deinen Fehlern und siehe das Positive in den Dingen. Akzeptiere Kritik und Lob, auch eine Blume braucht Sonne und Regen, um zu wachsen. Es gibt viele Wege, die Du gehen kannst, aber der richtige ist der, auf dem Du deine Leidenschaft lebst.

Was ist mentales Training?

Es gibt viele verschiedene Meinungen und Wahrnehmungen darüber, was mentales Training bedeutet. Wir sehen die Dinge aus unserem persönlichen Blickwinkel und unserer persönlichen Wahrnehmung. Mentales Training sollte auch in den Sport integriert werden. Neben dem technischen, taktischen und körperlichen Training spielt die mentale Komponente eine entscheidende Rolle. Mentales Training eignet sich jedoch für alle, die bereit sind, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Egal, ob Sie im Profi-, Jugend- oder Breitensport oder generell im Alltag mental und emotional stark sein wollen.

Was sind Gedanken und Emotionen?

Es gibt keine klare und allgemeingültige Definition. Gedanken und Gefühle sind unsere wichtigsten Begleiter während des gesamten Lebens. Die Wirkung zwischen unseren Gedanken und unseren Emotionen ist miteinander verbunden. Daher ist es wichtig, wie wir mit unseren Gedanken und Gefühlen umgehen. Es wäre schön, wenn wir negative Gedanken und Gefühle manchmal ausschalten könnten. Aber was wäre ein Leben ohne Gedanken und Emotionen. Wir entscheiden, welche Gedanken und Gefühle wir in unsere innere Welt lassen und welche Bewegungen und Verhaltensmuster uns vorantreiben. Mit den Gefühlen sind wir positiv oder negativ gestimmt. Positive Gedanken und Gefühle bringen uns voran, anstatt uns zurückzuhalten.

Warum mental trainieren?

Je stabiler Sie geistig und emotional sind, desto weniger Angst und Zweifel werden Sie auf dem Weg zu Ihrem Ziel und in schwierigen Situationen empfinden - auch unter widrigen Umständen. Erwarten Sie nicht, dass andere Menschen Ihre Selbstachtung, Ihr Selbstvertrauen und Ihr Selbstwertgefühl entwickeln oder verschenken. Haben Sie Selbstvertrauen und Selbstachtung? Glauben Sie an sich und Ihre Fähigkeiten? Wie gehen Sie mit Stress und Ängsten um? Herausforderungen und Veränderungen?

Was kann ich mit mentalem Training erreichen?

Mit mentalem Training erreichen Sie mentale und emotionale Stärke. Mentale und emotionale Stärke aus den besten Theorien aufzubauen, wird Ihnen nichts nützen, wenn Sie sie nicht in die Praxis umsetzen. Sie stärken Ihre kognitiven Fähigkeiten und lernen, mit Stress und Druck umzugehen, um gelassener zu handeln. Sie behalten in unübersichtlichen Situationen einen kühlen Kopf. Sie haben eine bessere Kontrolle über Ihre eigenen Handlungen und es fällt Ihnen leichter, Entscheidungen zu treffen. Sie können selbstbewusster wirken, weil Sie Ihre Nervosität und Ihre Ängste bis zu einem gewissen Grad kontrollieren können. Sie erhalten positivere Gedanken und Gefühle und werden entspannter und glücklicher. Bei Schicksalsschlägen, negativen Ereignissen, beruflichen und privaten Herausforderungen können Sie anspruchsvolle Situationen leichter meistern und bewältigen. Sie kontrollieren Ihr Gedankenkarussell und stellen ein gesundes Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Gefühlen her. Sie bringen Ihren Geist zur Ruhe und spüren mehr Leichtigkeit im Kopf. Mit Mentaltraining lernen Sie, Ihr Selbstvertrauen und Ihr Selbstwertgefühl zu stärken, bessere Leistungen zu erbringen, sich zu beruhigen, Achtsamkeit zu üben und im Hier und Jetzt anzukommen. Mit Mentaltraining lernen Sie, mit Fehlern, Rückschlägen, widrigen Umständen und Kritik umzugehen.

Unsere letzte Partnerschaft :

MORE Management ist eine Agentur für Sportkarriere-Management, die dich vor, während und nach deiner Karriere bei deiner persönlichen und sportlichen Entwicklung unterstützt, indem sie dein gesamtes intellektuelles und körperliches Potenzial ausschöpft.

Wie funktioniert das?

Phase 1 – Ziele und Anliegen

Gemeinsam werden die Ziele besprochen, die auch auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene angegangen werden. Technik, Taktik und Kondition: drei wesentliche Bereiche im Sport. Mental ist genauso wichtig, denn der "Kopf" entscheidet über Sieg oder Niederlage im Wettkampf.

i

Phase 2 – Der Plan

Anschliessend wird ein Programm ausgearbeitet. Wir besprechen, mit welchen Techniken und Methoden, Alternativen das Ziel erreichen wird.

Phase 3 – Komfortzone verlassen

Die passenden Methoden und Techniken sind im Alltag anzuwenden und zu wiederholen. Die Umsetzung fördert die Entschlossenheit, Wille und das Durchhaltevermögen. Ich unterstützte und begleite die Athleten in jeder Phase ihrer Laufbahn.

Erfahrungsberichte unserer Kunden :

Lisa Pimenta

Dank Linda und dem Mentaltraining konnte ich meine Schwächen in neue Stärken verwandeln! Dank der verschiedenen Techniken des Mentaltrainings kann ich jetzt mit meinen Emotionen und meinem Stress vor Wettkämpfen umgehen. Seitdem sich mein Mindset geändert hat, hat sich mein Leben verändert. Nochmals vielen Dank an Linda, die mich bei unseren Treffen begleitet und mir hilft. Das Mentaltraining ist ein echter Gewinn für mein Leben und ich danke ihr für ihre hervorragenden Ratschläge und ihre Professionalität.

Bruno Oliveira

Das Mentalcoaching hat mich tief in meinen Kopf eintauchen lassen, damit ich die Ziele, die ich mir vorgenommen hatte, übertreffen konnte. Seitdem fühle ich mich selbstbewusst und sicher, dass ich sie erreichen kann.

Arnaud Clavien

Das Mentalcoaching hat mir ein größeres Selbstvertrauen gegeben. Ich bin freier als zuvor. Ich habe mich auch mehr auf mich selbst konzentriert, ohne auf alle negativen Meinungen über mich hören zu müssen. Ich habe auch gelernt zu sortieren, was ich mitnehme und was ich beiseite schiebe.

Kontaktieren Sie uns, um ein Angebot zu erhalten oder weitere Informationen über eine Partnerschaft zu erhalten.

Kontaktdaten

Telefon

079 197 82 36

 

Email

info@change-your-mindset.ch

 

12 + 3 =